© 2019  EDIMEX SERVICES AG

Kontakt:

 Telefon 044 363 27 27, E-Mail senden

Büro Zürich:    

Büro Wollerau:

EDIMEX SERVICES AG, Altstetterstrasse 126, CH-8048 Zürich

EDIMEX HANDELS AG, Erlenstrasse 96, CH-8832 Wollerau

  • Edimex Services AG Buspro, Sage 50

EDIMEX – SOFTWARE UND KNOW-HOW FÜR IHREN BETRIEB.

Edimex ist ein kleineres, sehr erfahrenes Familienunternehmen mit 5 internen Mitarbeitenden sowie ergänzenden externen Fachkräften, mit bald 40-jährigem Bestehen. Wir sind spezialisiert auf Softwarelösungen für die effiziente Betriebsführung, insbesondere für das Rechnungswesen in kleineren und mittelgrossen Unternehmen (KMU). Edimex begleitet und berät gegen Tausend Betriebe sowie Vereine in der gesamten Deutschschweiz.

Schön, wenn wir auch Sie zu unseren Kunden zählen dürfen.

Daniel Schuler, Geschäftsführer

EDIMEX SERVICES AG / EDIMEX HANDELS AG

Zwei Firmen – ein verpflichtender Name: EDIMEX
Die aus den damaligen Marktbedürfnissen sowie der Geschichte des Unternehmens hervorgegangenen zwei Unternehmen, der EDIMEX SERVICES AG (Gründung 1979), sowie der 1983 gegründeten EDIMEX HANDELS AG, gelten wir heute für unsere Kunden als ein Ansprechpartner, mit zwei Büros in Zürich und Wollerau.
EDIMEX betreut seit 1979 zahlreiche KMUs aus den verschiedensten Branchen. Angefangen mit der Programmierung und Entwicklung für Treuhandlösungen (Finanzbuchhaltung, Debitoren/Kreditoren, Auftrag und Fakturierung, Lohnbuchhaltung und Leistungsabrechnung) auf Gross-Systemen, richtete sich der Fokus ab Mitte der 1980er Jahre auf PC-Systeme und passte sich somit den neuen Gegebenheiten im Markt an.
 
Als BusPro-Partner und Sage Key-Partner kennen wir die geeigneten Softwareprodukte für unsere Kunden und stehen Ihnen auch beratend zur Seite. Die ideale Kombination aus IT Know-how und buchhalterischem Fachwissen ermöglicht es uns, unsere Kunden ganzheitlich zu beraten und zu unterstützen.  Im Jahre 2009 feierte die Edimex ihr 30 jähriges Jubiläum. Seit 2010 engagiert sich die EDIMEX auch in der Ausbildung von Lernenden.
Im 2016 erfolgte der Eintritt von Daniel Schuler in das Unternehmen. Als Nachfolger von Josef Schuler übernimmt er die operative und finanzielle Leitung der Firma.